Excel-Tricks für Gründer # 1

Kein Schweißausbruch beim Bankgespräch


Sie sind bei der Bank, um einen Kredit zu beantragen. Ihr Businessplan liegt dem Berater vor. Bei einer Rückfrage zur Umsatzplanung stellen Sie plötzlich fest, dass Sie auf Ihrem Ausdruck andere Zahlen haben als der Bankberater. Ihr Stresspegel steigt, Sie kommen ins Stottern …

Was ist passiert? Sie haben den Businessplan extra für das Bankgespräch nochmals überarbeitet und dann beim Einpacken versehentlich einen älteren Ausdruck gegriffen, der noch auf Ihrem Schreibtisch lag.

Solcherart Missgeschicke können Sie einfach vermeiden, wenn Sie sich gleich zu Beginn angewöhnen, Ihre betriebswirtschaftlichen Unterlagen zu datieren. Wie das in Excel ganz bequem geht, zeige ich Ihnen hier:


Die Datumsanzeige automatisieren


Mit einer einfachen Formel können Sie sich in jeder Tabelle an beliebiger Stelle das tagesaktuelle Datum anzeigen lassen. So wissen Sie immer sofort, wann ein Ausdruck entstanden ist.

Wählen Sie die Zelle aus, in der das Datum angezeigt werden soll und geben Sie die Formel

=HEUTE()

ein:

Bestätigen Sie mit „Enter“:



18 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen