Excel – Eines für (fast) alles


Excel ist das universelle Tool für Gründer. Mit Excel können Sie nicht nur Ihren Businessplan erstellen, sondern auch Terminpläne oder Rechnungsformulare. Sie können Kunden- oder Lieferantenadressen verwalten, Marktzahlen zusammentragen, Ihre Umsätze strukturiert auswerten und noch vieles mehr.


Gerade in der Anfangszeit kann Excel viele andere Programme ersetzen – Sie sparen Geld und können mit der Anschaffung spezifischer Software warten, bis die Anforderungen aus Ihrem Geschäft klar definiert sind.


Es lohnt sich also unbedingt, Excel ein bisschen besser kennen zu lernen.

Deshalb stelle ich Ihnen in diesem Blog künftig regelmäßig kleine Tricks und Kniffe vor, die das Arbeiten mit Excel leichter machen.

12 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen